zurück

Die Wasserfahrzeuge vom
Stamm Galileo Galilei


Auch auf dem Wasser ist unser Stamm durchaus zu Hause. Dafür stehen uns zwei verschiedene Bootstypen zur Verfügung.

1. Unser Schlauchboot

Durch einen glücklichen Zufall ist es uns vor Jahren gelungen, dieses riesige Teil zu ergattern.
Wie ihr an dem etwas größeren Bild sehen könnt, passen da wirklich eine Menge Leute drauf.
Für normale Touren bietet es Platz für bis zu 12 Leuten und etwas Gepäck.
Es hat uns schon in der Normandie ( teilweise waren da bis zu 25 Wölflingen drauf Wolli und ich durften dann ziehen ), in Belgien ( Manfred und Udo mit der Bautalercrew ) auf der Mosel und auf etlichen Touren der verschiedenen Stufen an der Lahn hervorragende Dienste geleistet.


Vor der großen Fahrt!
So viele passen rein!



2. Unsere beiden Kanus

Hiervon gibt es zur Zeit keine Bilder.

Es sind 2 vier Personen Kanus. Auch mit diesen haben wir schon einige Touren unternommen, jedoch haben diese beiden Prachtstücke das ganze leider nicht unbeschadet überstanden, und stehen zur Zeit im Trockendock !!
Wir werden wohl in beide ein paar Arbeitsstunden investieren müssen, bevor wir sie wieder zu Wasser lassen können.
Die Wölflinge spekulieren allerdings schon darauf im Rahmen eines Frühjahrprojektes eines dieser Boote wieder fahrtauglich zu machen. Davon gibt es dann natürlich auch mal ein paar Fotos.

Vielleicht findet sich ja auch noch eine zweite Gruppe die sich um das andere Boot kümmert!
Erstens macht diese Wiederherstellung jede Menge Spaß und es ist bestimmt ein Erlegnis wenn man dann mit dem selbstreparierten Boot die erste Tour unternimmt.

Gut Pfad und immer viel Spaß auf dem Wasser wünscht euch

Walter

 

zurück